Home Kontakt Site Map
Home
Die PraxisPraxiswegweiserLeistungsspektrumWarum KieferorthopädieBehandlungsablaufFallpräsentationenLinks

Fallpräsentation

Eckzahnverlagerung

Als Verlagerung wird eine Durchbruchsstörung bei abwegiger Zahnkeimlage bezeichnet.
Die Häufigkeit liegt bei 2-4%. Schwerpunktmäßig sind die oberen Eckzähne betroffen.

Anfangsbefund: Im Röntgenbild erkennt man die Verlagerung beider oberer Eckzähne. Zusätzlich liegt ein sehr tiefer Biss vor.

Eckzahnverlagerung
         
Eckzahnverlagerung   Eckzahnverlagerung   Eckzahnverlagerung
         
Eckzahnverlagerung   Eckzahnverlagerung   Eckzahnverlagerung
         

Schlussbefund: Zustand fast zwei Jahre nach Behandlungsabschluss: Verlagerte Zähne sind in den Zahnbogen eingestellt. Der Fehlbiss ist korrigiert, man erkennt eine ideale Verzahnung.

Zum Seitenanfang

Datenschutz | Impressum | Site Map | Anfahrt aus Richtung Heidenheim, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd
Dr. Niko Schepp, Fachzahnarzt für Kieferorthopädie, Schubartstr. 3, 73430 Aalen, Tel. (07361) 67 41, Fax (07361) 68 03 33
E-Mail: info@kfo-aalen.de | © Copyright 2012, Kieferorthopäde Dr. Niko Schepp. Alle Rechte vorbehalten.